21-25 November 2016
Beuth-Hochschule + Fritz-Haber-Institut
Europe/Berlin timezone
Pilot für eine mögliche "Summer School" Veranstaltung. Im ersten Jahr (2016) soll in Zusammenarbeit zwischen dem Fritz-Haber-Institut der Max-Planck-Gesellschaft (MPG) und dem Labor für Gebäudeautomation im Fachbereiches IV - Architektur und Gebäudetechnik - versucht werden, die Basis einer offenen Gebäudeautomation vorzustellen. Es werden zuerst im Rahmen von Vorlesungen an der Beuth Hochschule die Grundlagen der Regelungstechnik und der Gebäudeautomation sowie von Netzwerkstrukturen vorgestellt. Diese Veranstaltung soll den Teilnehmern einen konzentrierten Einblick in die Gebäudeautomation bieten. Es werden auch praktische Übungen am Fritz-Haber-Institut durchgeführt. Die erste Veranstaltung richtet sich unter anderem an Mitarbeiter der MPG die mit Bauvorhaben konfrontiert sind und an interessierte Studenten der Beuth Hochschule.